Reformation

af

(Lydbog)
Hør et uddrag

Pris

40,50 kr.

FORVENTET LEVERINGSTID: Øjeblikkeligt pr. e-mail

Beskrivelse

Die Reformation steht nicht allein für eine theologische Auseinandersetzung, sondern vielmehr für einen zentralen Bestandteil des tiefgreifenden Wandlungsprozesses von der mittelalterlichen zur modernen Gesellschaft. Eine Trennung von Staat und Kirche, wie wir sie in modernen säkularisierten Gesellschaften kennen, war im 16. Jahrhundert unbekannt. Religiöse Ereignisse hatten damit per se Einfluss auf die Politik und die Gesellschaft. Aus dieser Sicht stellt die Reformation ein Epochenereignis dar, das weit über den engeren theologischen Ereigniszusammenhang hinausweist. Markiert sie also tatsächlich eine ›Zeitenwende‹, einen Punkt also, an dem sich der Verlauf der Geschichte deutlich änderte? Was waren die einzelnen Ereignisse, was die Streitpunkte und wer die wichtigsten Akteure der Reformation? Sebastian Schmidt gibt differenzierte Antworten auf all diese Fragen zu einem so komplexen wie eminent wichtigen Moment in der Geschichte Europas.

    • Sideantal
    • Udgivelsesår
    • Udgave
    • Oplag
    • Forlag
      Lindhardt og Ringhof
    • Originalsprog
    • Sprog
      ger
    • Indbinding
      Lydbog
    • ISBN/EAN
      9788711811771 / 9788711811771
    • Filstørrelse
      51854 KB
    • Filtype
      zip_mp3
    • Digital Beskyttelse
      DigitalVandmaerkning

Varen blev lagt i din kurv